Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Pressemitteilungen

Hier finden Sie Informationen die mittelbar oder unmittelbar mit der Tätigkeit von Jehovas Zeugen in Österreich in Verbindung stehen.

 

25. Juni 2022

Weltweit vereint für den Frieden

 

27. Jänner 2022

Tausende Zeugen Jehovas unter den Millionen Opfern des Nationalsozialismus

 

10. Jänner 2022

Mut machen geht auch digital

 

15. März 2021

Einladung zum Gedenkgottesdienst per Videokonferenz

 

2. Jänner 2021

Ein Jahr mit vielen Premieren

 

November 2020

Jehovas Zeugen starten internationale Kampagne

 

März 2020

Gottesdienste trotz Corona-Krise

 

Dezember 2019

Die meist übersetzte Website der Welt jetzt in über 1 000 Sprachen

 

26. April 2017

Entscheidung des Obersten Gerichts von Russland für Jehovas Zeugen nicht nachvollziehbar

 

23. März 2017

Russlands Justizministerium strebt Verbot von Jehovas Zeugen in Russland an

 

26. Mai 2015

"Schießen kann ich nicht!" Gedenktafel für Gerhard Steinacher enthüllt

 

26. Jänner 2015

Erinnerung an Auschwitz - 70. Jahrestag der KZ-Befreiung

 

22. August 2014

Menschenrechtsverletzungen in Turkmenistan - USA melden sich zu Wort

 

22. April 2014

"Gedenken bewegt": Tafelenthüllung in Gusen

 

4. Februar 2014

Zivilcourage unter 2 Diktaturen: Zeitzeuge Richard Rudolph mit 102 Jahren verstorben

 

26. September 2012

Entschädigung für Jehovas Zeugen

 

7. Mai 2009

Jehovas Zeugen in Österreich als 14. Religionsgemeinschaft anerkannt

 

19. März 2009

EGMR-Urteil: Das österreichische Religionsrecht verletzt Menschenrechte

 

13. März 2009

EGMR-Urteil: Das österreichische Religionsrecht verletzt Menschenrechte

 

19. Jänner 2009

Anerkennung: Müssen Jehovas Zeugen weiter warten?

 

14. Jänner 2009

Rechte religiöser Minderheiten erneut in Kasachstan geschützt

 

5. Jänner 2009

Rechtlicher Status der Zeugen Jehovas in Mazedonien bestätigt

 

27. November 2008

Religionsfreiheit für Jehovas Zeugen in Südkasachstan

 

26. November 2008

Kasachstans Generalstaatsanwaltschaft setzt sich für Religionsfreiheit ein

 

7. August 2008

Änderungen im österreichischen Religionsgesetz könnten auch für andere Länder wegweisend sein

 

31. Juli 2008

EGMR-Urteil: Das österreichische Religionsrecht verletzt Menschenrechte

 

25. Juli 2008

Russischer Geheimdienst dringt in Anbetungsstätte von Jehovas Zeugen ein

 

8. Mai 2008

Usbekistan: Vier Jahre Arbeitslager wegen christlicher Tätigkeit

 

15. Oktober 2007

Koreanische Regierung kündigt die Einrichtung eines zivilen Ersatzdienstes für Militärdienstverweigerer an

 

24. August 2007

Türkei registriert Rechtskörperschaft von Jehovas Zeugen

 

10. Februar 2006

Deutschland: Bundesverwaltungsgericht gibt Jehovas Zeugen endgültig Recht

 

8. Juli 2005

Österreichs Religionsrecht auf dem Prüfstand

 

8. April 2004

Österreich: 100-Jährige wird rehabilitiert